Professionelle Beratung und moderne Technologien

SMARAGD

Compliance Solutions

Steigende regulatorische Anforderungen haben immer stärkeren Einfluss auf Geschäftsprozesse und Abläufe in der Finanzbranche und Industrie. Damit verbundene Compliance-Anforderungen stellen die Unternehmen auf eine harte Probe. Es müssen Lösungen für die Bekämpfung krimineller Aktivitäten gefunden werden, um Schaden abzuwenden. targens unterstützt Unternehmen mit professioneller Beratung und modernen Software-Produkten. Im Mittelpunkt steht unsere SMARAGD Compliance Suite. Sie umfasst Lösungen und Dienstleistungen gegen Finanzkriminalität. Moderne Ansätze aus dem Bereich der Artificial Intelligence sind fester Bestandteil des Portfolios. Dadurch helfen wir unseren Kunden ihre Compliance-Aufgaben zu meistern und sich auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren.

SMARAGD Compliance Suite – Eine zukunftsweisende Lösung für Compliance-Anforderungen für Finanzinstitute

Finanzkriminalität und Betrug stellen ernsthafte Bedrohungen für Gesellschaft und Finanzsysteme dar. targens unterstützt Unternehmen mit professioneller Beratung und intelligenten Lösungen und bietet hier mit der SMARAGD Compliance Suite eine zukunftsweisende Lösung für die Einhaltung regulatorischer Anforderungen. Von KMUs bis zu international tätigen Konzernen innerhalb und außerhalb der Finanzbranche. SMARAGD umfasst eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen gegen Finanzkriminalität. Dazu gehören: die Erkennung und Verhinderung von Geldwäsche und betrügerischem Verhalten, die Überwachung von Embargo- und Finanzsanktionen sowie Lösungen für das Onboarding von Kunden und Geschäftspartnern.


SMARAGD für Finance

Für die Finanzindustrie bietet die SMARAGD eine Vielzahl moderner und zukunftsgerichteter Lösungen und Produkte für alle Themen rund um die Compliance.

Lösungen

Kunden-Annahmeprozess / Customer Due Diligence (CDD)

Jeder Kunde durchläuft einen klar definierten Prozess, der sicherstellt, dass alle Compliance-relevanten Daten erhoben und bewertet wurden. Im Detail richtet sich der Prozess an den Kunden-Eigenschaften aus. Eine Privatperson in einem Angestellten-Verhältnis wird so z.B. anders behandelt als ein mittelständisches Unternehmen aus der Industrie.

Lösungen

PEP Prüfung / PEP Screening

Politisch exponierte Personen (PEP) unterliegen einer besonderen Sorgfaltspflicht. Mit unserem PEP-Modul lassen sich mögliche exponierten Personen ermitteln und für unternehmensweite Risikobewertung der Kundenbestände nutzen. Möglich macht das die Einbindung von Listen wie Dow Jones, WorldCheck und andere. In eine vergleichbare Kerbe schlägt das ergänzende Negative Media Screening. Dabei steht der Leumund der Kunden im Vordergrund.

Lösungen

Finanzbetrug / Fraud Prevention

Bei der Bekämpfung von Finanzbetrug spielt die Identifizierung auffälligen Verhaltens eine große Rolle. Betrugsfälle lassen sich wegen der großen Datenmengen in der Regel nur mit intelligenter Software ermitteln. Sie durchsucht Geschäftsdaten nach Betrugsmustern und meldet signifikante Abweichungen von bekannten Verhalten.

Lösungen

Kunden-Risikobewertung / Know Your Customer (KYC) – Customer Assessment

Wir ermöglichen die risikobasierte Steuerung des gesamten „Customer Risk Lifecycles“ – von der Neukundenannahme bis zur Überwachung von Bestandskunden. Für jeden Kunden werden die Risiken individuell ermittelt und das Ergebnis einer Risikoklasse zugeordnet. Für jeden Kunden kann damit der Grad der Sorgfaltspflichten festgelegt werden.

Lösungen

Geldwäschebekämpfung / AML – Anti Money Laundering

Unsere intelligente Software ermöglicht es, die Verschleierung und Platzierung illegaler Gelder zu verhindern. Als Grundlage dient ein Szenarien- und Indizienmodell, das die internationale Erfahrung von hunderten Banken beinhaltet.

Lösungen

Gefährdungsanalyse / Risk Documentation

Jedes Finanzinstitut muss in regelmäßigen seine Compliance-Risiken untersuchen und das Ergebnis dokumentieren. Die Gefährdungsanalyse unterstützt den gesamten Prozess und bildet das Ergebnis in einem zentralen Dokument ab.

Lösungen

Bekämpfung von Terrorismusfinanzierung / CTF – Counter Terrorist Financing

Die Lösungen von targens überprüfen alle relevanten Informationen wie Zahlungen und Kundendaten in Echtzeit auf Sanktionsverstöße und verwenden dabei unter anderem Daten aus internen und externen Sanktions- und Embargolisten. Auffällige Vorgänge können so frühzeitig gestoppt und analysiert werden.

Lösungen

Korrespondenzbanküberwachung / Correspondent Bank Monitoring

Auslandstransaktionen sind besonders anfällig für Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Mit intelligenten Lösungen minimieren Banken das Risiko beim Durchlauf von Zahlungen über Korrespondenzbanken. Treffer werden schnell und klar erkennbar angezeigt. Möglich wird dies unter anderem dadurch, dass SWIFT-Nachrichten zerlegt und überprüft werden.

Lösungen

Vorgangsbearbeitung / Case Management

Compliance-Fälle lassen sich zentral und einheitlich am besten mit einer Workflow-gestützten E-Akte verwalten. Unsere Lösung passt sich flexibel jeder Arbeitsweise an und kann in bestehende Systeme integriert werden.

Produkte Finance

SMARAGD CDD Compliance-Prüfung beim Kundenannahmeprozess
Customer Due Diligence (CDD) ermittelt automatisch das Kundenrisiko. Damit erfüllen Unternehmen bei Neukunden und Bestandskunden die Sorgfaltspflicht.


SMARAGD TCM Bekämpfung von Terrorismusfinanzierung und Embargoüberwachung
Transaction Controlling & Monitoring (TCM) prüft Zahlungstransaktionen und Kundendaten auf Embargoverstöße und Finanzsanktionen. Sanktionsprüfungen erfolgen auf Basis von internationalen, nationalen und institutsspezifischen Listen. Mit Hilfe von PEP-Listen können zusätzlich Personen identifiziert werden, die intensiver überwacht werden müssen.

SMARAGD IAC ist Bestandteil unseres Produkts SMARAGD TCM. Es sorgt für hohe Sicherheit und Qualität bei den Alert-Bewertungen, schnelle Vorentscheidungen und die Einhaltung der regulatorischen Vorgaben.

WEITERE MÖGLICHKEITEN MIT SMARAGD TCM

Compliance-Lösungen auf höchstem Level

SMARAGD MDS Transaction Monitoring, um auffälliges Kundenverhalten bzgl. Geldwäsche und Finanzkriminalität zu identifizieren
Monitoring & Detection System (MDS) ermöglicht die tagesaktuelle Überwachung der Transaktionen von Kunden und Konten. Indizien und Szenarien lassen sich flexibel auf Geschäftsprozesse und neue Risikosituationen einstellen. Im integrierten Alert Management werden Auffälligkeiten analysiert und bewertet.

SMARAGD ICS ist auch Bestandteil unseres Produkts SMARAGD MDS. Es hilft noch effizienter Geldwäsche zu bekämpfen.


SMARAGD CBM Aufdeckung verdächtiger Transaktionsaktivitäten von Korrespondenzbanken
Correspondent Bank Monitoring (CBM) minimiert das Risiko von Geldwäsche und illegalen Geldtransfers beim Durchlauf über Korrespondenzbanken. CBM untersucht Zahlungen per Zerlegung der SWIFT-Message, hilft bei der Analyse, bietet flexible Fallbearbeitung und revisionssichere Dokumentation.

SMARAGD DAW Einbindung externer Stellen in die Vorgangsbearbeitung
Distributed Alerts Workflow (DAW) hilft Unternehmen bei der Entscheidungsfindung für Alerts. Informationen von Externen (z. B. Filialen, Tochtergesellschaften) können angefragt werden, ohne die SMARAGD Compliance Suite zu verlassen.

Unterstützung bei sämtlichen Herausforderungen rund um die Compliance


SMARAGD CRS IT-gestützte Risikoanalyse
Compliance Risk System (CRS) ermittelt Compliance-Risiken. Sie unterstützt bei der Erstellung der Risikoanalyse, Erkennung und Verhinderung von Finanzkriminalität.

SMARAGD CCM Standardisierte Bearbeitung und Dokumentation von Compliance-Fällen
Compliance Case Management (CCM) bietet eine E-Akte mit standardisierten Workflows. Compliance-Fälle werden zentral und einheitlich verwaltet sowie revisionssicher dokumentiert.


SMARAGD für Corporates

Unternehmen außerhalb der Finanzbranche stehen unter einem immer stärker werdendem regulatorischen Druck.  targens bietet standardisierte Lösungen in der Cloud, die schnell zu implementieren sind. Mit Hilfe von SMARAGD werden passgenaue Lösungen und Produkte geschaffen, die die Compliance-Abteilungen der Unternehmen unterstützt.

Lösungen

Drittparteien-Überprüfung / Third Party Compliance

Wir ermöglichen eine Risikoeinschätzung von Drittparteien, indem deren Compliance-Risiko anhand quantifizierbarer Merkmale wie Länderbewertung berechnet werden. Ein konfigurierbarer Workflow integriert Risikobewertung in bestehende Prozesse. Im Detail richtet sich der Prozess an den Eigenschaften des Gegenübers aus. Ein einheimischer Lieferant für Büroartikel wird so z.B. anders behandelt als ein Unternehmen, das in einem Land produziert, das für Korruption bekannt ist und entsprechend intensiver analysiert werden muss.

Lösungen

Drittparteien-Risikobewertung / Third Party Assessment

Wir ermöglichen die risikobasierte Steuerung des gesamten „Third Party Risk Lifecycles“ – vom Annahmeprozess bis zur Überwachung aller Partner. Für jeden Partner werden die Risiken individuell ermittelt und das Ergebnis einer Risikoklasse zugeordnet. Partner aus einem bekannten Hoch-Risiko-Land oder einer Korruptions-affinen Branche werden dabei mir einem höheren Risiko bewertet.

Lösungen

Embargo und Finanzsanktionen / Sanctions Screening

Die Lösungen von targens überprüfen alle relevanten Informationen wie Zahlungen und Partnerdaten in Echtzeit auf Sanktionsverstöße und verwenden dabei unter anderem Daten aus internen und externen Sanktions- und Embargolisten. Auffällige Vorgänge können so frühzeitig gestoppt und analysiert werden.

Lösungen

PEP und Negative Media Prüfung / PEP and Negative Media Screening

Politisch exponierte Personen (PEP) unterliegen einer Beobachtung. Mit unserem PEP-Modul lassen sich mögliche exponierten Personen ermitteln und für unternehmensweite Risikobewertung der Partnerbestände nutzen. Möglich macht das die Einbindung von Listen wie Dow Jones, WorldCheck und andere. In die selber Kerbe schlägt das ergänzende Negative Media Screening. Dabei steht der Leumund der Partner im Vordergrund und stellt sicher, dass keine Geschäfte mit dubiosen Unternehmen abgeschlossen werden.

 SMARAGD bietet eine Vielzahl moderner und zukunftsgerichteter Lösungen und Produkte für alle Themen rund um die Compliance

Produkte Corporates

SMARAGD TCM Bekämpfung von Terrorismusfinanzierung und Embargoüberwachung
Transaction Controlling & Monitoring (TCM) prüft Zahlungstransaktionen und Kundendaten auf Embargoverstöße und Finanzsanktionen. Sanktionsprüfungen erfolgen auf Basis von internationalen, nationalen und institutsspezifischen Listen.

SMARAGD IAC ist Bestandteil unseres Produkts SMARAGD TCM. Es sorgt für hohe Sicherheit und Qualität bei den Alert-Bewertungen, schnelle Vorentscheidungen und die Einhaltung der regulatorischen Vorgaben.


SMARAGD CRS IT-gestützte Risikoanalyse
Compliance Risk System (CRS) ermittelt Compliance-Risiken. Sie unterstützt bei der Erstellung der Risikoanalyse, Erkennung und Verhinderung von Finanzkriminalität.


Unterschiedliche Kunden und Situationen benötigen unterschiedliche Methodik. Wir beraten Sie individuell und persönlich mit dem Blick für das Ganze.

Compliance Risikoanalyse – als Grundlage für den Erfolg

Die Thematik Risikoanalyse Compliance dient als Grundlage jedes Compliance-Programms, sei es bei Banken Compliance oder bei Corporates. Denn eine essenzielle Voraussetzung für effektive, präventive Compliance-Maßnahmen ist die Kenntnis der bereits bestehenden Compliance-Risiken. Erst durch die Identifizierung und Bewertung dieser Risiken können wirksame und ressourcenschonende Präventivmaßnahmen eingeleitet werden. Hier kommt unsere Beratung ins Spiel: targens unterstützt und begleitet Unternehmen und Compliance-Manager mit professionellem Consulting und effizienten Software-Lösungen wie der SMARAGD Compliance Suite. Angewandt auf Unternehmen in und außerhalb der Finanzbranche, bietet targens ganzheitliche Unterstützung und zukunftsorientierte Lösungen rund um die Compliance-Funktion und das Compliance Risikomanagement an: sei es Korruptionsprävention, Geldwäscheprävention, Kartellrecht oder Datenschutz und Verhaltenskodex (Code of Conduct) – unsere Lösungen umfassen eine breite Dienstleistungs- und Produktpalette, die die Compliance-Abteilung unserer Kunden effizient unterstützt.

Die Komplexität von Compliance Management wird zunehmend größer. Somit wird auch der Unterstützungsbedarf auf Unternehmensseite sowie bei der Compliance Banken Thematik immer dringender gefordert. Ob Risikomanagement oder Compliance-Management: der Risikokatalog eines Unternehmens ist breit gefächert und benötigt diverse essenzielle Regularien, präventive Vorgaben und Regelungen, um Risiken einzudämmen und präventive Maßnahmen zur Risikovermeidung erfolgreich umzusetzen. Für den Bereich „Compliance Bank“ gilt das ganz besonders.

Mit Blick auf das Instrument der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), haben wir die Mindestanforderungen wie MaComp oder MaRisk in unsere Strategien und Lösungen eingebettet.  Auch wenn Compliance und Risikomanagement aus theoretischer Sicht unterschiedliche Risiken abdecken, so sind beide essenzielle Faktoren zur erfolgreichen Minderung und Prävention der Risikopotenziale.

Kontakt